Das IT-Freelancer-Magazin hat einen Artikel Code Jongleure in Aktion – Software-Architekten und ihr Alltag von mir veröffentlicht – live aus dem Leben eines System- oder Software-Architekten :-).

Welche Bücher muss man als ernstzunehmender Softwerker gelesen haben?
Gemäß der Idee von Philip Ghadir folgt hier ist meine persönliche Hitliste:

  • The Pragmatic Programmer über effektives Vorgehen in der Entwicklung
  • The Mythical Man-Month  mit Gedanken zum Projektmanagement
  • Der Termin zum selben Thema
  • Refactoring über das Überarbeiten von Code und insbesondere die ständige Notwendigkeit dazu
  • Pattern-Oriented Software Architecture über Software patterns – dieses finde ich interessanter als die GoF
  • und für die ganz Harten: der mehrbändige  Klassiker von Knuth – The Art of Computer Programming

Andere Vorschläge?